Peel off – Gel Lack einfach ablösen!

Peel off - Beitragsfoto

Es gibt ihn in allen möglichen Farben. Vom knalligen Bunt bis hin zum klassischen Rot, mit oder ohne Glitzer, glänzend oder matt. Die Rede ist von Gel Lack! Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ich tobe mich da auch immer ganz gern aus und kann es oft kaum bis zum nächsten Farbwechsel erwarten. Doch ist es immer etwas zeitaufwendig, den vorhandenen Lack von den Nägeln wieder abzufeilen. Darum habe ich jetzt die Gel Lack Peel Off Base von Juliana Nails ausprobiert. Damit kannst du deinen Gel Lack problemlos einfach ablösen!

PEEL OFF und neu GEL GELACKT!

Zugegeben, es ist etwas langatmig, auf den nächsten Termin im Nagelstudio zu warten,um seinen Nägeln wieder den neuesten Schliff bzw. Gel Lack zu verpassen. Doch wie heißt es so schön? Selbst ist die Frau 😉! Und mit ein bisschen Übung schaffst du es easy locker und leicht, dir selbst deinen Gel Lack abzulösen. Denn mit der Peel Off Base kannst du dir im Handumdrehen immer wieder einen neuen Gel Lack Look deiner Wahl verpassen!

Los geht’s!

Zuallererst solltest du dir alles bereitstellen, was du dazu brauchst. Zum einem erspart dir das Zeit, zum anderem ist es wesentlich einfacher, alles griffbereit zu haben.

Was brauchst du dazu?

  • Etwas Küchenrolle. Die habe ich immer gern zur Hand, falls mal was daneben gehen sollte. Selbst einem Profi kann das mal passieren 😄!
  • Eine Feile. Damit bringst du deine Nägel in Form.
  • Einen Buffer. Den brauchst du, um deinen Nagel aufzupolieren.
  • Pinsel und Zellette. Für ein sauberes und staubfreies Arbeiten.
  • Natürlich unsere Peel Off Base von Juliana Nails! Diese brauchst du als Basis für dein Farbgel danach.
  • Eine UV-Lampe. Diese benötigst du zum Aushärten der Peel Off Base wie auch für dein Farbgel.
  • Einen Gel Nagellack deiner Farbwahl.
  • Und ein Rosenholzstäbchen. Damit schiebst du deine Nagelhaut sanft zurück. Später kannst du dies auch verwenden, wenn du deinen Gel Lack wieder entfernen möchtest. Falls du dich doch für eine andere Farbe entschieden hast.

Nun kann es losgehen, aber nichts mehr schiefgehen!

Gel Lack Nägel – wie vom Profi

Du reinigst und desinfizierst deine Hände zuallererst. Ich gehe da immer auf Nummer sicher. Wenn schon, denn schon! Danach schiebst du vorsichtig deine Nagelhaut mit dem Rosenholzstäbchen zurück und bringst mit der Feile deine Nägel auf die gewünschte Länge und Form.

Anschließend polierst du mit dem Buffer die Nagelplatte, bis sie glänzt. Dies ist wichtig, damit du später deinen Gel Lack wieder problemlos abziehen kannst. Danach reinigst du deinen Nagel mit Pinsel und Zellette.

Jetzt kannst du die Peel Off Base Nagel für Nagel auftragen. Hier ist genaues und sorgfältiges Auftragen wichtig und du musst auch die Nagelspitze miteinbeziehen. Das erleichtert dir später das Ablösen des Gel Nagelacks.

Gel Lack Nägel im Handumdrehen. | (c) EW

Nachdem du eine Hand mit der Peel Off Base fertig lackiert hast, härtest du diese für 120 Sekunden in der UV-LED-Lampe aus. Diesen Vorgang wiederholst du nun auch bei der anderen Hand. Ein Entfernen der Schwitzschicht mit Aceton ist nicht nötig! Du trägst anschließend sofort dein Lieblingfarbgel auf und härtest deine Nägel abermals unter der Lampe aus. Zum glänzenden Abschluss kannst du jetzt noch den High Gloss Finish auftragen, der ebenfalls für zwei Minuten unter der UV-Lampe ausgehärtet wird.

Zu guter Letzt trägst du noch ein Nagelhaut Öl von Juliana Nails auf die Nagelränder und massierst dieses sanft ein. Für ganz streichelzarte Hände, verwendest du am besten einen Handbalsam von Styx. In meinem Blog erzähle ich dir gern mehr darüber.

Peel Off!

Möchtest du deinen Gel Lack wieder ablösen, brauchst du dazu nur ein Rosenholzstäbchen. Mit diesem hebst du nun vorsichtig den Gel Lack an und schon lässt sich dieser ganz leicht ablösen bzw. abziehen. Zurück bleiben schöne und saubere Nägel. Nun kannst du problemlos das Spiel von vorn beginnen und nach Lust und Laune deine Nägel in Farbe tauchen, wie es dir gefällt.

Bis bald…💅🏼
Eure Elfi

Geschrieben von


Wie fandest Du diesen Artikel?
Happy
4
Interessant
7
Love
7
Wow
8
Kommentar anzeigen (1)

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.