Summer Hair – Sonnenpflege für das Haar

Summer Hair

Hallo ihr Lieben! Wie ihr schon bemerkt habt, dreht sich zurzeit bei uns alles um Sonnenprodukte für das Haar. Kein Wunder! Denn Summer Hair will gepflegt sein. Denn schliesslich wünschen wir uns gesundes, glänzendes und perfekt gestyltes Haar für unsere Sommeroutfits.

Summer Hair Strapazen

Was macht den Sommer eigentlich für unsere Haarpracht so beschwerlich? Und wieso sollte der Griff zu Sonnenpflege-Produkten so selbstverständlich sein?
Während für uns ein Sprung ins kühle Nass – sei es Pool, See oder Meer – Erholung bedeutet, belastet dies unsere Haare. Nach dem Schwimmen im Meer haften beispielsweise unzählige kleine Salzkristalle an unseren Haaren. Denn diese bleiben nach dem Verdunsten des Meerwassers zurück. Sie trocknen die Haare aus und wirken im starken Sonnenlicht wie kleine Brenngläser. So wird die ausbleichende Wirkung der Sonne verstärkt. Folglich wird dein Haar heller. Doch auch das Chlorwasser in Pools sorgt dafür, dass deine Haare trockener werden und daher strohig wirken. Das Bad im See empfinde ich noch am haarfreundlichsten – falls es sich um einen sauberen und klaren See handelt.
Entsteigen wir den kühlenden Fluten, wartet auch schon die Kraft der Sonne auf unsere Mähne. Das UV-Licht bleicht nicht nur den natürlichen Farbstoff der Haare, sondern auch die Pigmente von Colorationen. Zudem wird das Haar in seiner Keratinstruktur geschwächt und es kann – bei mangelnder Pflege – sogar zu Haarbruch kommen.

So schützt du dein Haar

Im Sommer beziehungsweise im Urlaub solltest du auf ein anderes Shampoo umsteigen. Es sollte speziell für die Bedürfnisse deines Haares bei starker Sonnenbestrahlung oder Baden im Meer oder Pool zugeschnitten sein. Also Chlor- und Salzwasserrückstände entfernen und zugleich dein Haar mit Feuchtigkeit versorgen. Viele Shampoos enthalten zugleich auch einen Sun-Care-Complex und bieten so Schutz vor zukünftiger UV-Strahlung beim Sonnenbad.
Martina hat schon das Dualsenses Sun Reflects Shampoo von Goldwell getestet. Hier findest du ihr Produktreview dazu.

Nach dem Waschen der Haare darf natürlich die Pflege nicht fehlen. Sie sorgt dafür, dass sich die Schuppenschicht des Haares wieder schließt. Hier kannst du zwischen Conditioner, Maske oder Leave-in Cream wählen – ganz nach Lust und Vorliebe. Im BC Sun Travel Kit von Schwarzkopf Professional findest du beispielsweise die perfekten Reisegrößen. Und so kannst dein Haar überall mit Shampoo, Treatment und Fluid pflegen. Besonders das Sun 10-in-1 Summer Fluid hat es in sich.
Vielleicht möchtest du dazu den Blog von Elfi hier lesen – sie hat das Produkt nämlich ins Herz geschlossen.

Ich habe mir für den Sommer auch den Invigo Sun Protection Spray von Wella Professionals zugelegt. Der Sonnenschutz Spray wird einfach in das Haar gesprüht und begleitet mit auch an Hitzetagen in der Stadt. Er pflegt mit Pro-Vitamin B5, versorgt das Haar mit Feuchtigkeit und duftet erfrischend.

Ich wünsche euch glänzendes Summer Hair!

Summer Hair
Vergesst nicht, auch eure Haut vor der Sonne zu schützen!
(c) Mikhail Nilov/ Pexels
Geschrieben von


Wie fandest Du diesen Artikel?
Happy
3
Interessant
2
Love
4
Wow
2
Kommentare anzeigen (0)

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.