GEWINNSPIEL – Hochbeet 365 Tage: Tipps für eine frische Ernte auf dem Balkon

Hochbeet Titelbild

Ein Hochbeet auf dem Balkon bietet eine wunderbare Möglichkeit, auch auf kleinstem Raum frisches Gemüse und Kräuter zu ernten. Der perfekte Start ins Gärtnerleben für Neulinge ohne grünen Daumen. Denn mit ein wenig Planung und den richtigen Tipps kann jeder Balkon in eine grüne Oase verwandelt werden. Darum zeige ich dir in diesem Beitrag Schritt für Schritt, wie du ein Hochbeet auf deinem Balkon anlegst und das ganze Jahr über genießen kannst. Zusätzlich werfen wir einen Blick auf das Buch 365 Tage Hochbeet von Dorothea Baumjohann, das viele wertvolle Informationen und Inspirationen für so ein DIY-Projekt bietet. 🔖

 

Gewinne DEIN Buch „Hochbeet 365 Tage“

Zum Gewinnspiel right
365 Tage Hochbeet - SPIEGEL Bestseller
Was du wissen solltest, ist in diesem Buch vereint: 365 Tage Hochbeet! ©JK

Schritt 1: Die richtige Wahl des Hochbeets

Glaube mir, Vorbereitung ist das A und O in der Balkon- und Gartenplanung. Wer nicht im Vorhinein gut durchdacht hat, was wo und wie seinen Platz findet, steht sich selbst und einer 365-Tage-Ernte im Weg. Bevor du also mit der Bepflanzung beginnst, solltest du dich im ersten Schritt für ein geeignetes Hochbeet entscheiden. Es gibt verschiedene Materialien wie Holz, Metall oder Kunststoff, die jeweils ihre eigenen Vor- und Nachteile haben. 🪚 Achte darauf, dass das Hochbeet stabil und witterungsbeständig ist. Zudem sollte es ausreichend tief sein, damit die Pflanzen genügend Wurzelraum haben. Ein Hochbeet mit einer Höhe von etwa 80 cm ist ideal für deinen Balkon, da es rückenschonendes Arbeiten ermöglicht. 🪵

Auch in der äußerlichen Gestaltung kannst du deiner kreativen Ader freien Lauf lassen. Während die Innenwände des Hochbeets mit einer Noppenfolie ausgelegt werden sollten, um eine ideale Belüftung der Erde zu ermöglichen und das Material zu schonen, kann es außen ruhig bunt werden. Daher habe ich mich für ein Beet aus Holz entschieden, welches zwei Etagen bietet. Die obere Etage dient als Pflanzraum und unten gibt es Stauraum für zum Beispiel leere Übertöpfe. Übrigens kann das Holz außen auch individuell gebeizt oder bemalt werden, sodass es zum wahren Hingucker wird.

Balkon Einkauf OBI
Bei der Planung steht und fällt das Projekt, schon beim Einkauf. ©JK

Schritt 2: Standortwahl und Vorbereitung

Der Standort des Hochbeets ist entscheidend für den Erfolg deiner Ernte. Achte darauf, dass der Platz genügend Sonnenlicht bekommt, idealerweise mindestens sechs Stunden pro Tag. 🌞 Der Balkon sollte zudem gut belüftet sein. Wenn möglich, stell das Hochbeet in der Nähe einer Wasserquelle auf, um die Bewässerung zu erleichtern. Auch eine Möglichkeit bietet ein Standort direkt am Balkongeländer. Dort wird ab und an der Regen hingeweht und befeuchtet so deine Ernte. Aber Achtung – nicht jede Pflanze hält dem Wind gut stand. 🌬 Doch keine Sorge der 365 Tage Hochbeet – Ratgeber bietet umfassende Informationen zum Thema Standort. So kannst du genau nachlesen, welche Art Pflanzen für deinen Balkon perfekt sind und die Entscheidung an die Himmelsausrichtung und Sonnenstunden anpassen.

Gestaltung des Beets
Auch ein kleines Hochbeet sollte drei bis vier unterschiedliche Schichten aufweisen, um genügend Nährstoffe und Möglichkeit für einen Staunässe-Abfluss zu bieten. ©JK

Schritt 3: Schichten im Hochbeet

Ein wichtiges Element eines erfolgreichen Hochbeets sind die verschiedenen Schichten, die für eine gute Drainage und Nährstoffversorgung sorgen. Hier eine bewährte Schichtfolge: 🌱

  1. Drainageschicht: Ganz unten kommt eine etwa 10 cm dicke Schicht aus grobem Material wie Kies oder Blähton. Diese sorgt für den Abfluss von überschüssigem Wasser.
  2. Grobmaterial: Eine Schicht aus Ästen, Zweigen und groben Gartenabfällen sorgt für eine gute Belüftung und verhindert Staunässe.
  3. Kompost: Darauf folgt eine Schicht aus halbreifem Kompost oder grobem Grünschnitt. Diese Schicht dient als Nährstofflieferant.
  4. Gartenerde: Die oberste Schicht sollte aus hochwertiger Gartenerde bestehen. Hier wachsen die Pflanzen optimal.

All diese Schichten gibt es für städtische Bewohner:innen natürlich auch im Baumarkt zu kaufen. Aber achte beim Kauf stets darauf „torffreie“ Erde zu kaufen und rechne dir am besten in der Vorbereitung auf den Einkauf die benötigte Menge Erde aus. So ersparst du dir Zeit und Mühen. 🛒

Basilikum Bepflanzung
Mein Herzstück am Balkon: die jährliche Basilikum-Ernte. Adieu vertrocknete Pflanze aus dem Supermarkt! ©JK

Schritt 4: Bepflanzung des Hochbeets

Ui, da kommen wir zu einem der heikelsten und auch schönsten Themen – die Pflanzenwahl. Von Cola-Minze über klassischen Thymian bis hin zu Paprika sind im Shop deinen Ideen eigentlich keine Grenzen gesetzt. 🌿 Doch was wahrlich auf deinem Balkon wächst und gedeiht, ist eine bisschen kompliziertere Sache. Natürlich sollst du Pflanzen auswählen, die gut zusammenpassen und deine kulinarischen Vorlieben berücksichtigen. 🧅 Zum Beispiel Kräuter wie Basilikum, Thymian und Petersilie sind perfekt für den Balkon. Aber auch Gemüse wie Tomaten, Paprika, Salat und Radieschen gedeihen ebenfalls gut. Beachte die Bedürfnisse der einzelnen Pflanzen hinsichtlich Sonnenlicht und Wasser. 💦🚿

Außerdem haben sich manche Pflanzen nebeneinander nicht ganz so gern. Oder dann gibt es auch die werten Hochbeetgäste, die gerne im Rampenlicht stehen. Und somit ihre Wurzeln und Blätter so weit ausstrecken, dass sie alles andere überwachsen. Minze und Melisse gehören zu dieser Gattung. Die Superstars freuen sich dann doch eher über ihren eigenen Rückzugsort im Topf, wo sie Wurzeln können was das Zeug hält. ⭐ Manchmal haben dicht bepflanzte Hochbeete aber auch einen Vorteil. Denn sie schützen den Boden vor Austrocknung und Unkrautwuchs. Doch die Devise ist: Lieber zu wenig als zu viel, jede Pflanze braucht ihren Platz zum Atmen und Wachsen und bleibt nicht immer so klein wie beim Moment des Einpflanzens. 🌿

Kräuter Ernte
Nachhaltig kochen mit eigens angebauten Kräutern macht gleich noch mehr Spaß. ©JK

Schritt 5: Pflege und Bewässerung

Die regelmäßige Pflege des Hochbeets ist unerlässlich für eine reiche Ernte. Gieße regelmäßig, besonders an heißen Tagen, und achte darauf, dass die Erde nie ganz austrocknet. Eine Reisebewässerung kann zum Beispiel helfen, wenn du nicht täglich daheim bist, um zu gießen. Mulche die Oberfläche mit Rasenschnitt oder Stroh, um die Feuchtigkeit zu speichern. Wer eine Vollautomat-Kaffeemaschine hat, kann außerdem auch den Kaffeesatz als Dünger auf das Beet geben. ☕So sparst du Bio-Müll und tust dem Hochbeet etwas Gutes. Außerdem musst du regelmäßig Unkraut entfernen und die Pflanzen auf Schädlinge kontrollieren. 🔎

Und endlich, nach einiger Zeit ist es so weit und du darfst deine Pflanzen ernten. Wann und wie du das am besten tust, sodass noch weitere Sprösslinge gedeihen können erklärt dir das Buch im Detail. ⏲

Hochbeet Buch
„Jeder Tag ist ein Hochbeet-Tag“ – das besagt auch die tägliche Pflege. ©JK

Inspiration und Wissen aus „365 Tage Hochbeet“

Das Buch 365 Tage Hochbeet von Dorothea Baumjohann ist wirklich eine hervorragende Ressource für alle, die mehr über das Anlegen und Pflegen eines Hochbeets erfahren möchten. 📚 Und das sage ich nicht einfach so ohne Grund. Denn das Buch bietet wirklich zahlreiche Tipps und Tricks, wie du das ganze Jahr über den das Hochbeet ernten kannst. Die Autorin zeigt, wie du saisonal anpflanzt, um stets frische Kräuter und Gemüse zur Hand zu haben. Besonders nützlich sind die Kalenderübersichten, die dir genau sagen, wann welche Pflanzen gesät, gepflanzt und geerntet werden können. 📅

Hochbeet Ansicht
Heuer ganz im Zeichen der italienischen Kräuter für eine mediterrane Küche. © JK

Hochbeet ahoi!

Ein Hochbeet auf dem Balkon eröffnet also viele Möglichkeiten für eine frische und gesunde Ernte. 🫑 Mit der richtigen Planung und Pflege kannst du das ganze Jahr über eigene Kräuter und Gemüse genießen. Egal ob für einen erfrischenden Gin Basil Smash, ein selbstgemachtes Kräutersalz oder ein bisschen Melisse zum Erfrischen des Zitronenwassers – selbst genährt schmeckt doch am besten. Nutze die Tipps aus diesem Blogbeitrag und lass dich zusätzlich vom Buch inspirieren. Viel Erfolg und Freude beim Gärtnern auf deinem Balkon! 🌻

Balkon Gestaltung
Grün, grüner, am schönsten – so kann man den Balkon so richtig genießen. ©JK

Du möchtest dein Leben noch nachhaltiger gestalten? ♻ Dann gibt es von mir noch eine Buchempfehlung. Denn in Warum machen wir es nicht einfach? Die Psychologie der Klimakrise geht Isabella Uhl-Hädicke der Hintergründe für Entscheidung in nachhaltigen Sinne nach. So erforscht sie, wie wir das Leben besser und nachhaltiger gestalten können und warum wir das tun sollten. 🔝

Hochbeet 365 Tage – Gewinne DEIN Buch!

Gewinne jetzt das Must-have aller Hochbeet Anwärter:innen!

Wir verlosen 3×1 Buch „Hochbeet 365 Tage“ von Dorothea Baumjohann im Gräfe und Unzer Verlag.

Und mit diesen zwei einfachen Schritten nimmst du bis 26.06.2024 teil*:

  1. Stimme im Bereich „Wie fandest du diesen Artikel?“ unterhalb des Blogbeitrags mit deinem Lieblings-Emoji ab.
  2. Schreibe unter diesem Blogbeitrag einen Kommentar über unser Kommentarfeld, wieso du das Buch unbedingt gewinnen möchtest.

Wir wünschen viel Glück! 🍀

Geschrieben von


Wie fandest Du diesen Artikel?
Happy
3
Interessant
2
Love
4
Wow
2
Kommentare anzeigen (0)

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



*Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen mit Wohnsitz in Österreich ausgenommen Mitarbeiter:innen von ROMA Friseurbedarf, bloghouse, dem GU Verlag und beteiligte Agenturen. Unter allen Personen, die bis 26.06.2024 23:59 Uhr einen Kommentar unter diesen Blogbeitrag schreiben, werden 3 Gewinner:innen gezogen und am 27.06.2024 in den Kommentaren bekanntgegeben und per E-Mail kontaktiert. Die weitere Abwicklung des Gewinnes wird via E-Mail abgehandelt. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Die Teilnahme über Gewinnspielvereine und automatisierte Dienste ist ausgeschlossen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wir behalten uns das Recht vor, Teilnehmer:innen aufgrund von falschen Angaben, Manipulationen oder der Verwendung unerlaubter Hilfsmittel vom Gewinnspiel auszuschließen. Zu gewinnen gibt es: 3x1 Buch „Hochbeet 365 Tage“ von Dorothea Baumjohann im GU Verlag.