Eisig-kühl: Icy Blond Fruchtpower-Pflege

eisig-kühl blond, icy blond

Blond ist nicht einfach blond – die Nuancen reichen von eisig-kühl über goldig-glänzend bis hin zu aschigem oder warmen Dunkelblond. Alle wunderschöne Haarfarben, und allesamt pflegeintensiv. Welche Pflege ist die Richtige? Wie reichhaltig darf oder muss es sein?

Es gibt so viele Faktoren, die die Wahl deiner Haarpflege beeinflussen. Heute möchte ich auf eine ganz besondere Serie eingehen – die eisig-kühle Icy Blond Pflege von milkshake hair. Wie der Name vermuten lässt, handelt es sich um eine Pflegeserie für eisig-kühle Blondtöne.

Milkshake haircare

Die Haarpflege Marke aus England (UK) bietet professionelle Haarpflege und setzt dabei auf die Power von Fruchtextrakten und pflegender Milch. Milkshake steht für innovative Rezepturen, stylishe Designs und außergewöhnliche Duftkompositionen.

Damit setzt man nicht nur optisch im Badezimmer ein Statement. Denn was zusätzlich auffällt ist, wie außergewöhnlich die Düfte der Pflegeprodukte sind. Hierbei sprechen wir nicht von typischem Salonduft, sondern Duft-Statements.

Ich durfte bereits in der Vergangenheit eine Serie testen und war nun super gespannt auf die Icy Blond Haarpflege. Ich liebe so ein eisig-kühles Blond, auch wenn ich aktuell meinen natürlichen Ansatz habe, der eher dunkelblond ist.

Eisig-kühl – Intensiv mit Icy Blond

Für mich darf es immer noch eine Spur kühler sein. Eisig-kühl ist daher perfekt! Silbershampoo und pigmentierte Conditioner gehören zu meiner festen Routine dazu!

Damit wirke ich einem Gelbstich entgegen und schone gleichzeitig mein Haar, da ich seltener Tönungen nutze. Auch wenn es mittlerweile sehr schonende Möglichkeiten gibt, sind Pflegeprodukte im Alltag praktischer anzuwenden. Auch Julia nutzt die Icy Blond Serie als Alternative zur Tönung!

Das Icy Blond Shampoo ist hier jedoch etwas ganz Besonderes. Im Gegensatz zu den meisten Silbershampoos kommt es mit schwarzen Pigmenten. Dadurch ist es wirklich für richtig eisig-kühle Farbtöne und speziell für helles Blond entwickelt worden.

Wer also auf der Suche nach intensivem, kühlen Blond ist wird hier wirklich happy!

Für sanftere Ergebnisse gibt es die Silver Shine Serie von milkshake, die ich ebenfalls bereits getestet habe. Ich bevorzuge die Icy Blond jedoch – unter anderem wegen dem Duft! Passend dazu gibt es natürlich auch den pigmentierten Icy Blond Conditioner.

Beide Produkte der Serie enthalten wertvollen Traubenextrakt. Und das Beste daran ist – genau so duftet alles! Kennst du diesen künstlichen Traubenduft oder Geschmack?

Eigentlich ist er gar nicht so künstlich, denn es gibt eine Traubensorte „Isabella“, die genauso schmeckt. Und die Haarpflege riecht einfach genauso danach. Ich liebe es.

Icy Blond Anwendung – mit Vorsicht zu genießen!

Wie bereits erwähnt, ist das Ergebnis intensiv. Bei besonders strapaziertem Haar empfehle ich, sowohl Shampoo als auch Conditioner nur kurz einwirken zu lassen.

Beide Produkte wirken sehr intensiv und sollten nur wenige Minuten im Haar gelassen werden. Wer eine besonders poröse Haarstruktur hat, sollte hier umso mehr aufpassen. Durch die schwarzen Pigmente kann man im schlimmsten Fall auch einen Grünstich erhalten – also lieber mal vorsichtig rantasten!

Wie fandest Du diesen Artikel?
Happy
1
Interessant
1
Love
2
Wow
1
Kommentare anzeigen (0)

Schreibe ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.